über Irdenpferde und mich

(ir-den):

Adjektiv/ aus gebranntem Ton, gebrannter Erde hergestellt, gefertigt

IMG_8105_edited_edited.jpg
D82_8142_edited.jpg

" ich mache Irdenpferde,-

 keine Porzellanpferdchen mit biederem Charme und unnatürlichem Glanz!"

Vision  Pferdeskulpturen neu definiert

Materialsprache und Materialkontrast

Als echtes Nordlicht lässt sich mein Hang zu skandinavischem Design nicht leugnen:

Der schlichte Sockel aus Travertin in Verbindung mit der Edelstahlstütze steht für Klarheit und die Verbindung mit der Moderne. 

Mir ist die Verwendung authentischer, natürlicher Werkstoffe wichtig.

Irdenpferde sind aus Ton modelliert.

Feuer verleiht dem Material seine Beständigkeit und der steinerne Sockel sorgt auch bei überschäumenden Posen für Standfestigkeit. Die Edelstahlstütze löst die Figuren aus ihrer Gebundenheit.

Mein Weg

Als die Kinder groß waren, war genug Platz in meinem Leben, meine Vision umzusetzen:

Über die Jahre hatte ich Fähigkeiten erworben, die mich zu Irdenpferden geführt haben. Sie sind die Quintessenz aus mir:

  • die Pferdeliebe, die mich bereits mit 4 Jahren packte

  • der Spaß am kreativen Gestalten, der mich seit dem Grundschulalter begleitete. Meine Spielzeugpferdchen habe ich mir selbst modellieren müssen

  • mein Studium der Biologie, in dem ich anatomisches WIssen erwerben konnte

  • meine gut 30 jährige Erfahrung als Reiterin, die mir Verständnis für biomechanische Zusammenhänge im Pferd näher brachten

  • meine eigenen wundervollen Pferde, die mich beständig formen und mir tiefe Einblicke in unsere Psyche gewähren

Ausstellungen

Hamburg Hansepferd 2018

Neumünster Trakehner Herbstmarkt 2021

Gut Panker Flora Magica 2019-2021

Hamburg Home and Garden 2019

Freya Frahm Haus Laboe 2018,2020

städige Ausstellung

Antikhof Brügge SH

Kirstine Holm Rideudstyr Aarhus, Dk